12 Rehbock-Locker im Praxistest – Buttolo Handblatter

Buttolo Handblatterjaegermagazin test praxis revier blatter blattzeit rehbock jagd jäger

Butollo Handblatter

7

Nach dem Aufgang der Jagd ist die Blattzeit der zweite Höhepunkt der Rehbockjagd. In dieser Zeit sind die Böcke verstärkt aktiv, zudem lässt sich nun durch den Einsatz von Blattern der Jagderfolg deutlich verbessern. 

JÄGER-Tester Frank Heil hat zwölf dieser Lockinstrumente für Sie erprobt.

Buttolo Handblatter

Der Buttolo-Gummiballblatter mit Fiepton und Angstgeschrei wird nach dem Blasebalgprinzip nur mit der Hand bedient. Mit starkem Fingerdruck lassen sich mit abgenommener Dämpfungskugel sehr laute und weitreichende Töne erzielen. Das Verschieben der Dämpfungskugel verändert die Tonhöhe. Wer gedämpfte Laute haben will, blattet in der Jackentasche. Das Instrument lässt sich mit der linken Hand noch gut bedienen, wenn die Waffe bereits im Anschlag ist. Als kleiner Nachteil gilt, dass beim Imitieren des Geschreis kaum ein Vibrieren des Tons zu erreichen ist. Der Buttolo Gummiblatter braucht vor seinem ersten Einsatz nur wenig Training und bildet für Jäger, die sich mit Mundblattern nicht sicher fühlen, eine Alternative.

Technische Daten

ModellOriginal Buttolo Hand-Blatter
HerstellerButtolo
VertreiberFrankonia (Tel. 0180-5372697, www.frankonia.de), AKAH (Tel. 02261-7050, www.akah.de)
MaterialGummi
max. Lautstärkeetwa 85 dB
Lock-VielfaltFiepen, Angstgeschrei
Übungsaufwandetwa 1/2 Stunde
Besonderheitenarbeitet nach Blasebalgprinzip, abnehmbare Dämpfungskugel
Preis33 Euro

Reviererfahrungen

Die mit dem Buttolo erzeugten Töne waren authentisch, ließen sich allerdings nur wenig modulieren. Vielfältig zeigten sich die Einsatzmöglichkeiten: blatten ohne Dämpfungskugel, blatten mit dieser, blatten im Anschlag, schallgedämpftes Blatten in der Jackentasche und einiges mehr. Und auch der Blattjagd-Anfänger kam damit zurecht, war die Wahrscheinlichkeit, falsche Töne entstehen zu lassen, doch sehr gering.

Alle anderen getesten Blatter finden Sie hier. 

Damit Sie bei der Rehbockjagd Ende Juli, Anfang August möglichst erfolgreich sind, verrät Ihnen Bockjagdexperte Klaus Weißkirchen hier noch 10 praktische Tipps!

Wissen Sie schon ob Sie besser zum Morgen- oder Abendansitz im Revier sein sollten? Was sind das die besten Zeiten, um auf einen Bock zu Schuss zu kommen? Ihr JÄGER hat die Uhrzeiten von 420 Bockerlegungen ausgewertet. Hier das Ergebnis.

Wir wünschen Waidmannsheil.

Unser Fazit


Verarbeitung
8
Funktion
7
Imitation
6
Preis / Leistung
7