News für Jäger






Wolf nach Wolfsattacke erlegt

Eine Wolfsattacke auf Hunde in Brandenburg ist für den Wolf tödlich ausgegangen. Ein Jagdgast aus den Niederlanden tötete das Tier, nachdem Warnrufe und ein Warnschuss erfolglos waren.


Schalldämpfer für alle!

Das Bundesinnenministerium will das Waffengesetz überarbeiten. Schalldämpfer sollen so einheitlich in allen Bundesländern für Jäger erlaubt sein.


Landnutzer fordern Wolfsjagd

Deutschlands Landnutzer fordern eine Wolfsjagd nach skandinavischem Vorbild. Grundlage soll eine wildökologische Raumplanung sein. Für die sich schnell ausbreitenden Wölfe wird ein Akzeptanzbestand empfohlen.









Der Wolfsbiss von Steinfeld

Und wieder entpuppt sich ein Wolfsangriff als vermutliche Hundeattacke. DNA Analysen des Senckenberg- Instituts konnten keine Spuren des Wolfes bestätigen.