JÄGER Ausgabe Mai 2016 Kleine Giganten: Rehböcke

Es ist haarsträubend. In Deutschland wirft man den Jägern vor, sie schössen zu wenig Wild, sie fütterten wie blöd, sie züchteten Trophäen. In Afrika, so sagen die gleichen Leute, rotteten sie Nashörner und Elefanten aus. Macht keinen Sinn? Macht aber nix. In Brüssel plädieren sogenannte Naturschützer jetzt sogar für ein generelles Verbot der Trophäeneinfuhr in die EU. Ein wahrlich kluger Gedanke. Sicher werden Länder wie Namibia oder Kongo von diesem Konjunkturprogramm kräftig profitieren und zum Dank veganes Biltong an die Zwangsbeglücker nach Brüssel schicken. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass man sich in Belgien liebevoll um seine Kolonien kümmert…

Viel Waidmannsheil wünscht
Unterschrift Dr. Lucas von Bothmer
Dr. Lucas von Bothmer
  • STARKE BÖCKE
    • Drei Experten sprechen an
    • Knaacks Rehwild-Paradies
    • Preiswerte Medaillen-Böcke
  • REVIERTEST
    Ansitzeinrichtungen aus Metall
  • JÄGER VS. SCHARFSCHÜTZE
    Wer schießt wirklich besser?