News für Jäger


Vogelgrippe: Keine Einschränkungen für Gänse- und Entenjagd

Der Virus H5N1 ist seit über einem Jahr nicht mehr bei Wildvögeln nachgewiesen. Über 30.000 Wildvögel haben Experten seit 2007 auf Vogelgrippe untersucht – darunter mehrere Tausend Proben, die Jäger bereitgestellt haben. Ergebnis: Das auch für den Menschen gefährliche Vogelgrippe-Virus wurde seit August 2007 nicht mehr in Deutschland nachgewiesen. Einschränkungen für die bevorstehende Jagdsaison auf Gänse und Enten gibt es demnach nicht, teilte das Friedrich-Löffler-Institut auf DJV-Anfrage mit.