JÄGER Testreise 2016 – 3M Peltor LEP-100

Ein aktiver Gehörschutz ist nicht nur gut für die Ohren, sondern erleichtert auch die Kommunikation, so wie der 3M Peltor LEP-100 auf der Leser Testreise 2016.

InEar Gehörschutz 3M Peltor LEP-100

Die JÄGER Testreise bietet Jahr für Jahr sechs Lesern die Möglichkeit, neueste Produkte aus dem Bereich der Jagd zu testen und gleichzeitig erfolgreich zu jagen.

Perfekt für jedes der getesteten Produkte, aber besonders für die neuen 3M Peltor LEP-100.

Der Gehörschutz wird im Ohr getragen und ist im Vergleich zu seinen Verwandten wie dem SportTac ein Winzling. Man fühlte sich an Ipod-Kopfhörer erinnert und genauso bequem wie die weißen Stöpsel aus Californien tragen sich die 3M Peltor LEP-100 auch.

Stundenlanges Tragen war kein Problem und nie unangenehm. Die schlauen Knöpfe lassen sich übrigens über die mobile Ladestation mit 3 AA-Alkali-Batterien oder per USB-Anschluss laden.

Peltor Jagd Jäger Jagdreise Testreise Jagd in Schottland Jägermagazin

Was können die 3M Peltor LEP-100?

Als aktiver Gehörschutz bieten die 3M Peltor LEP-100 alle Vorzüge dieser Ohrenprotektoren.

Schalldämmung und Dämpfung bei lauten und potentiell schädlichen Geräuschen und Verstärkung von leisen Tönen und Gesprächen.

„Sie sind von vornherein so gebaut, dass Sie auf keinen Fall Schall hineinlassen, der den schädlichen Pegel übersteigt.“, so Tester Matthias

Die Bedienung ist dabei kinderleicht, An/Aus- und Lautstärkeknopf sind selbsterklärend.

Peltor Jagd Jäger Jagdreise Testreise Jagd in Schottland Jägermagazin