7 Ansitzleitern im Test: GSG-Ansitzstuhl AS2

7 Ansitzleitern im Test: GSG-Ansitzstuhl AS2

7 Ansitzleitern im Test: GSG-Ansitzstuhl AS2

7.6

Sie benötigen eine freistehende Leiter oder einen Bock für Ansitz oder Drückjagd? Mit langer Haltbarkeit? Kein ProblemJÄGER-Tester Frank Heil hat sieben Ansitze aus Metall erprobt. Hier seine Erfahrungen.

GSG-Ansitzstuhl AS2

Der aus Aluminium bestehende, robuste Ansitzstuhl lässt sich zusammenklappen, ist leicht, bequem zu transportieren und mit einer höhenverstellbaren, gepolsterten Gewehrauflage ausgerüstet. Schalensitz und Schalen-Rückenlehne aus Kunststoff zeichnen ihn aus. Zusammengelegt beträgt Packmaß 117 x 65 x 17 Zentimeter.

Technische Daten

ModellAnsitzstuhl AS2
HerstellerGSG
VertreiberFachhandel
MaterialAluminium
Sitzhöheetwa 45 m
Gewehrauflagestufenlos höhenverstellbar
Höhe der Gewehrauflage100 cm
Zusatzeinrichtungenkeine
Maßeetwa 70 x 70 x 100 cm (mit ausgestreckter Auflage)
Gewicht8,4 kg
Besonderheitenbelastbar bis 150 kg
Preis189 Euro

 Reviererfahrungen

Meist für den Bodenansitz in Verbindung mit Tarnschirmen und -zelten verwendet, bewährte sich der robuste AS2 rundum. Seine stabile Gewehrauflage förderte den präzisen Schuss. Da bequem zu transportieren, blitzschnell auf- und umzustellen, waren seine Einsatzmöglichkeiten nahezu unbeschränkt. Im Feld gelegentlich auf einem Pkw-Anhänger festgezurrt, verband er bequemes Sitzen und aufgelegtes präzises Schießen mit ordentlicher Rundumsicht und der Möglichkeit, auch im Stehen schießen zu können.

Hier geht es zu den anderen Test-Kandidaten

Unser Fazit


Verarbeitung
8
Stabilität
7
Transport
8
Sitzkomfort
8
Preis / Leistung
7