Bockparade 2017 – Auf gehts zur Bockjagd!

Bockparade 2017 –  Auf gehts zur Bockjagd!

©Flickr/Umberto Nicoletti

Der 1. Mai steht vor der Tür, und damit fällt der Startschuss zur JÄGER Bockparade 2017!

Wir suchen zum 22ten Mal die stärksten und abnormsten Gehörne des deutschsprachigen Raums. Senden Sie uns ein Foto von Ihrem Bock, und gewinnen Sie einen der ausgelobten Preise.

JÄGER Bockparade 2017

Die Jäger Bockparade 2017

Sollten Sie in diesem Jahr einen abnormen oder starken Rehbock im deutschsprachigen Raum erlegen – was Ihnen zu wünschen wäre –, dann halten Sie diesen Moment fest!

Nehmen Sie Ihre Kamera zur Hand und fotografieren Ihren Bock im Hoch- und Querformat, so dass sein Gehörn ideal zur Geltung kommt. Je besser die Bilder, desto größer die Chance auf einen Abdruck in der Kategorie „Abnorme“.

Bei den „Kapitalen“ werten wir nach Gehörngewicht (bei abgekochtem ganzen Schädel sind 90 Gramm abzuziehen).

Dazu schreiben Sie uns bitte das geschätzte Alter, Erlegungsdatum, -uhrzeit, -ort (Kreis und Bundesland) sowie Ihre vollständige Anschrift.

Auch Waffe, Kaliber und Schussentfernung interessieren uns. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2017.

©Pauline von Hardenberg

©Pauline von Hardenberg