05_2020_jaegermagazin-s

@Jägermagazin


JÄGER Ausgabe Mai 2020 Welcome Bock! Jagd in Corona Zeiten

Man muss weit zurückgehen, um eine Schlagzeile aufzuspüren, die nicht um die Corona-Krise kreist. Ein kleines, fieses Virus hält die Welt in Atem. Es bringt Volkswirtschaften ins Wanken, überfüllt Krankenhäuser – und macht Millionen Menschen arbeitslos. Wir erleben die Zeitenwende im Zeitraffer. So weit, so schlecht.

Doch auch die schlimmste Krise kennt ein paar Gewinner. Unser Planet dürfte dazu zählen. Kein Kreuzfahrtschiff hustet nun schwarzen Ruß in den Himmel über den Ozeanen. Fluglinien sind ebenso verwaist wie Autobahnen, Stau ein Fremdwort aus grauer Vorzeit, der Ölpreis erinnert an die 70er Jahre und Menschen haben wieder Zeit für die Familie. Deutschland erreicht plötzlich sogar seine Klimaziele für 2020.

Auch wir Jäger zählen zu den wenigen Kriegsgewinnlern. Warum? Nun, weil Seuchenschutz unser „täglich Brot“ ist. Weil uns der Tod ständig im Revier begegnet. Weil wir aus Erfahrung wissen, dass jeder Wildbestand seine Habitatskapazität überschreitet – und für den Menschen gefährlich werden kann. Weil wir momentan wieder siedend heiß an eine der Urlektionen aus dem Jagdscheinkurs denken: die Gefahr von Zoonosen für den Menschen. Weil Jagd nie notwendiger war als jetzt. Weil nie mehr Menschen auf der Welt lebten, die schutzbedürftig waren. Doch damit nicht genug: Auch die kritik- lose Globalisierung von Arbeitskraft und Warenströmen steht nun am Pranger.

Das ganze Editorial gibt es im Heft!

Viel Waidmannsheil wünscht
Unterschrift Dr. Lucas von Bothmer
Dr. Lucas von Bothmer
  • Welcome Bock! Jagd in Corona-Zeiten
    • Alte Böcke: Wie Sie hegen, und zugleich den Wald schützen?
    • Brave Jäger: Wer wir sind, was wir jagen, wie wir schießen
    • Kluge Nachbarn: Was in der Schweiz alles besser läuft als hier
  • Akute Mangelware
    Wo sind die alten Keiler?
  • Unheimlicher Siegeszug
    Das Phänomen Marderhund
  • Geschosstypen
    Stärken und Schwächen
  • Die IWA, die nie kam
    Neuheiten aus der Jagdbranche