Die Wilddiebe – Wo wir jagen

Die Weiten Mecklenburg-Vorpommerns ©Paul Reilmann

Die Weiten Mecklenburg-Vorpommerns ©Paul Reilmann

Wo wir jagen?  Im heimischen Forstgut Reilmann!

Unser Reviere bilden eine insgesamt 518 ha große Eigenjagd, westlich vor der Insel Usedom, im schönen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Das Revier in Pulow ©Paul Reilmann

Das Revier in Pulow ©Paul Reilmann

Wo wir jagen – die bejagter Fläche im Forstgut Reilmann

Gesamte bejagbareFläche: 518 ha
Wald 458,55 ha
Feld41,03 ha
Wiese13,55 ha
Wasserfläche4,97 ha


Wo wir jagen – Drückjagd im Forstgut Reilmann

Einmal im Jahr halten wir unsere traditionelle Drückjagd ab, bei der ein Hauptanteil unseres Schalenwildes erlegt wird. So nehmen wir den Jagddruck aus dem Revier und erfüllen gleichzeitig den Abschussplan.

Wie sich jeder vorstellen kann, ist es eine Menge Arbeit, eine zweitägige Drückjagd mit über 70 Beteiligten zu organisieren.

Wie so eine Drückjagd aussieht, seht ihr hier:

Übrigens, soviel Schwarzwild wie 2015 war bei uns noch nie vertreten, auch waren die letzten fünf Jahre kaum noch Keiler vorgekommen und somit war es für uns umso verwunderlicher das gleich zwei Reife auf unserer Drückjagd 2015 fielen.

 

See im Waldrevier @Paul Reilmann

See im Waldrevier @Paul Reilmann

Wo wir jagen – Pirsch und Ansitz

Wo wir jagen – das ökologische Gleichgewicht

Besonders achten wir darauf, das ökologische Gleichgewicht zwischen Wildtierpopulation und Forstbestand zu halten.

Wir bemühen uns aber auch, das Schwarzwild möglichst nicht an Kirrungen zu erlegen, die Nachtjagd bei Sausonne einzugrenzen und stattdessen klassisch auf dem Ansitz oder der Pirsch dem Wild nachzustellen. So ist es uns gelungen, einen gesunden Wildtierbestand über Jahre im Revier zu halten, worauf wir sehr stolz sind!

Wildscheuchen ab der Feldkante ©Paul Reilmann

Wildscheuchen ab der Feldkante ©Paul Reilmann

Wo wir jagen – Die Damwildbrunft

Die Damwildbrunft in unserem elterlichen Revier stellt für uns den absoluten, jagdlichen Höhepunkt des Jahres dar.

Sie wiederholt sich jedes Jahr und steckt doch voller Überraschungen.
In den letzten Jahren entwickelte sich bei uns im Betrieb, in einem wunderschönen Birkenmoor, ein wirklich toller Brunftplatz, auf dem zur Hauptbrunft drei bis vier rufende Hirsche, sowie reichlich Kahlwild und diverse Beihirsche anzutreffen sind.

Wo wir jagen – ein Einblick per Video

Damwild - unsere Hauptwildart ©Paul Reilmann

Damwild – unsere Hauptwildart ©Paul Reilmann