Im Test: Zieloptiken – Leupold VX-6 3-18X50

Leupold VX-6 3-18X50

Leupold VX-6 3-18X50

7.5

Jagdliche Alleskönner

Sie suchen für Ihre Büchse noch ein Zielfernrohr, das Sie möglichst vielseitig einsetzen können? Also für Ansitz und Bewegungsjagd? Kein Problem. JÄGER-Tester Frank Heil hat sechs solcher Zieloptiken mit mindestens 6-fach-Zoom und 50er Objektivdurchmesser im Revier geführt. Hier seine aufschlussreichen Erfahrungen. 

Leupold VX-6 3-18X50

Dieses Zielfernrohr wurde dafür entwickelt, auf jede Entfernung ein exzellentes Bild zu bieten und über die gesamte Vergrößerungsbreite höchste Bildqualität zu liefern. Kennzeichen: großzügige Pupillenschnittweite, der Schütze hat bei jeder Vergrößerung das volle Sehfeld ohne Abschattungen im Randbereich zur Verfügung; FireDot Beleuchtung; flach ausgeführte 1-Knopf-Bedienung erlaubt die Wahl zwischen zwölf Helligkeitsstufen des Absehens; Motion-Sensor-Technologie schaltet die Be- leuchtung nach fünf Minuten automatisch aus – und wieder ein, sobald die Waffe in die Hand genommen wird, also Bewegung erkannt wird; geschwärzte Linsenränder verhindern Spiegelungen und Falschlicht; hoher Kontrast und hohe Auflösung; Okular mit „Fast-Focus“-Dioptrienverstellung (leichtgängig, schnell, präzise); extreme Kratzfestigkeit der äußeren Linsen; wasserdicht durch ein Argon/Krypton-Gasgemisch.

Absehen 4a

Leupold Absehen 4a

Leupold Absehen 4a

Reviererfahrungen

Drei dieser Zielfernrohre wurden – montiert auf Repetier- und Selbstladebüchsen – länger als ein Jahr im In- und Ausland geführt. Sie erwiesen sich als bedienfreundlich und überaus robust. Besonders die Kratz- festigkeit der Linsen überzeugte. Galt es im Gebirge oder im Feld sehr weit zu schießen, war das bis 18-fach vergrößernde Leupold in seinem Element. Auch während Pirsch und Ansitz meisterte es bis tief in die Dämmerung hinein seine Aufgaben. Aufgrund seines bescheidenen maximalen Sehfelds gehörten Bewegungsjagden kaum zu seinen Einsatz-Stärken. Die Helligkeit des Leuchtpunkts reichte bis hin zur Tauglichkeit für Schüsse bei Schnee und Sonne. Vermisst wurde gelegentlich eine Anti-Beschlag-Beschichtung.

 

HerstellerLeupold
ModellVX-6 3-18X50
Vergrößerung3-18
wirksamer Objektivdurchmesser50 mm
Durchmesser Austrittspupille16,7-2,7 mm
Dämmerungszahl12,2-30,0
Sehfeld auf 100 m12,6-2,3 m
Dioptrienausgleich-3 bis +3 dpt
Augenabstand95 mm
Verstellweg auf 100 mHöhe und Seite 201 cm
Mittelrohrdurchmesser30 mm
Länge343 mm
Gewicht587 g
Preis1.845 Euro
Internetwww.leupold.com

Unser Fazit


Verarbeitungsqualität
8
Mechanik
8
Optik
8
Absehen
7
Zusatzausrüstung
7
Preis/Leistung
7