HanWag Stiefel Ancash GTX

AncashGTX2015_56_highres (1)

©Hersteller

9.9

Getestet von sechs JÄGER-Lesern, unter härtesten Bedingungen auf der Jäger-Testreise 2015 in den schottischen Highlands – HanWag Stiefel Ancash GTX

Entwickelt für mehrtägige Trekkingtouren mit viel Gepäck bietet der Ancash gleichzeitig einen stabilen Halt und Komfort. Die Tester befanden: „Ein Top-Schuh“

 

Tester Björn hatte große Erwartungen an den HanWag Ancash GTX Stiefel. Und die wurden auch erfüllt! ©Hardt

Tester Björn hatte große Erwartungen an den HanWag Ancash GTX Stiefel. ©Hardt

Der HanWag Ancash GTX war die richtige Wahl für die langen, anstrengenden Stalking-Touren in den Highlands. Mit seinem hochgezogenen Schutzrand aus Gummi war ein umknicken selbst in moorigem Gelände beinahe unmöglich. Das besonders weiche Abrollverhalten und die Beugefalte an der Ferse erlaubten ein fast lautloses Pirschen, was aufgrund der fehlenden Deckung in Schottland von enormen Vorteil war.

Insgesamt ist der Ancash GTX trotz seiner Leichtigkeit ein absolut stabiler Trekkingstiefel. Das kräftige, gewachste Nubukleder mit eingearbeiteter Gore-TexMembran macht den Stiefel wasserdicht.

Das innenliegende Gore-Tex-Futter sorgt nicht nur für ein angenehmes Fußklima, es hält auch die Wärme im Schuh.

Bewährungsprobe für den Hanwag Ancash GTX - über nasse Füße musste auch nach stundenlanger Pirsch niemand klagen. ©Hamza Yassin

Bewährungsprobe für den Hanwag Ancash GTX – über nasse Füße musste auch nach stundenlanger Pirsch niemand klagen. ©Hamza Yassin

Welches Testprodukt hat dich am meisten überzeugt?

„Die Bekleidung auf jeden Fall, vor allem die Schuhe!“ – JÄGER-Leser Sven

 

Gewicht1670 gr (Paar)
ObermaterialNubuk
SohleVibram
FutterGore-Tex
Preis (UVP)259,95€
Bezugwww.globetrotter.de
Größen39,5 – 49,5 (EU)

Hier geht es zu den anderen getesteten Produkten!

 

Unser Fazit


Tragekomfort
10
Passform
9
Wasserdichtigkeit
10
Rutschfestigkeit der Sohle
10
Atmungsaktivität
10
Stabilität
10
Pflegebedarf
10