Fallen: Zusammen für den Artenschutz

Krefelder Fuchsfallen und Weka-invasiv-Lebendfallen gibt’s ab sofort aus einer Hand: Gemeinsamer Stand in Halle 7 bei der Jagd & Hund-Messe in Dortmund vom 7.-12. Juni.

Weka invasiv Lebenfalle IMG_0510-min

Zum 1.6.2022 fusionieren führende Fallen-Hersteller: Krefelder Fuchsfalle und WEKA invasiv. (Foto: Krefelder Fuchsfalle)

Der Bedarf an Fallen bleibt unverändert hoch, denn die deutsche Fuchsstrecke ist hoch und die Strecken der invasiven Arten wie Waschbär und Nutria steigen immer weiter. Das Gros dieser Arten wird mit Lebendfallen erbeutet. Erstklassige Modelle sind die Krefelder Fuchsfalle und die Weka-Invasiv-Rohrfalle. Der Zusammenschluss wird zum 1.6.2022 auf der Jagd & Hund in Dortmund präsentiert.

Fallen: Krefelder übernimmt Weka-Invasiv

Künftig werden die innovativen Fallen der Krefelder Fuchsfallen gemeinsam mit den fortschrittlichen Weka-invasiv-Modellen aus einer Hand angeboten. Für diesen Zweck hat das Team der Krefelder Fuchsfalle die Weka-Invasiv-Fallen übernommen. „Wir führen damit unser Know-how über transportable Rohrfallen zur Fuchs-Bejagung mit der Kompetenz für mobile Kunststoff-Fallen für invasive Arten zusammen“, sagt Inhaber Thomas Vennekel.

Führende Kompetenz für mobile Rohrfallen

Erstmals gemeinsam sind die verschiedenen Rohrfallen-Modelle bei der Jagd & Hund-Messe in Dortmund in Halle 7 auf Stand 7.A30 zu sehen. „Dort können sich die Besucher vom leichten Aufbau und der einfachen Bedienung beider Fangsysteme überzeugen“, hebt der Fangjagd-Experte die Fallen hervor und lädt alle Fangjagd-Interessierten herzlich dazu ein: „Wir freuen uns auf Sie!“

Kontakt:

Krefelder Fuchsfalle
Thomas Vennekel & Georg Achten GBR
Krüserstr. 36
47839 Krefeld
Telefon: +49 2151 730614 o.
Telefon: +49 2151 6493915
E-Mail: [email protected]

Jagd & Hund in Dortmund feiert Jubiläum

Vom 7. bis 12. Juni 2022 findet auf dem Gelände der Messe Dortmund – innen wie außen – ein riesiges Geburtstagsfest zu Ehren der JAGD & HUND statt. Das Messeschwergewicht wird 40 Jahre alt! Doch anders als üblich warten die Geschenke auf die Gäste: Mit kostenfreiem Zugang zu zahlreichen Programm-Highlights sowie Gewinnchancen auf Preise im Wert von über 100.000 Euro startet Europas größte Jagdmesse mit einem Paukenschlag in das nächste spektakuläre Jahrzehnt ihrer Geschichte. Informationen dazu gibt es hier.