08_2014_jaegermagazin-s


JÄGER Ausgabe August 2014 Mythen der Erntejagd

Wir leben in der gerechtesten aller Welten. Nichts und niemand darf sich heute benachteiligt fühlen. Auch Berlin atmet auf: Dort gibt es nun endlich die erste Toilette für Transsexuelle. Die Tierrechtsbewegung geht in ihrem Gerechtigkeitswahn sogar noch einen Schritt weiter. Sie fordert Grundrechte für Ziegen, Giraffen und Hamster. Wer diese einklagen kann und wer nicht, das weiß PETA auch schon. „Alle Wirbeltiere mit einem zentralen Nervensystem“ freuen sich bestimmt wie Bolle auf Briefgeheimnis und Wohnrecht. Bleibt zu hoffen, dass die heimische Hausratte (Rattus rattus) das noch spitz kriegt, bevor ihre Cousine, die persische Wanderratte (Achtung:  Migrationshintergrund!), sie ganz ausgerottet hat. Bringen wird ihr das allerdings nichts. Ratten haben keine Lobby. Sie bringen keine Spendengelder. Nicht mal Tierrechtler mögen sie…

Viel Waidmannsheil wünscht
Unterschrift Dr. Lucas von Bothmer
Dr. Lucas von Bothmer
  • ERNTEJAGD
    • 10 Thesen zur Erntejagd
    • 11 Fakten rund ums Schwarzwild
  • EINHAND - KLAPPMESSER
    9 Produkte im Revier Test
  • WASCHBÄR
    Wie das Fangen am besten klappt