Ergebnisse JÄGER-MASTERS Hartenholm 2015

Bestes Wetter  – beste Leistungen! Nach rund 8.000 Tauben in einem spannenden Flintenparcous stand der Sieger fest.

Am Samstag, den 20. Juni fand das erste JÄGER-MASTERS 2015 in Hartenholm bei Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) statt. Stolze 75 Schützen zeigten an den insgesamt fünf Ständen ihr Können. Minitauben, Rolltauben, hohe Tauben, Doubletten – die Flinten hatten viel zu tun.

Eine leichte Brise und Sonnenschein boten ideale Vorausetzungen für einen spannenden und fordernden Nachmittag, der vom JÄGER-Magazin und dem Partner, dem TIRO-Verband, organisiert wurde. Natürlich ließ auch die gastronomische Bewirtung keine Wünsche offen, der Grill mit den Wildspezialitäten war das Highlight der Mittagspause.

Dank der großzügigen Sponsoren Blaser, Minox, Mauser und Frankonia konnte sich nach rund 8.000 Tontauben fast jeder Teilnehmer über einen Gewinn freuen. Hauptpreis war eine von Blaser zur Verfügung gestellte R8 Success. Des Weiteren gab es eine ganze Reihe wertvoller Preise, wie etwa ein Zielfernrohr von Minox, Messersets und diverse Ausrüstungsgegenstände.

Ein paar erste Eindrücke können Sie der oberen Galerie entnehmen, die Auswertung der Schießleistungen in Hartenholm finden Sie hier.

Wenn Sie auch einmal an den JÄGER-MASTERS teilnehmen wollen, sichern Sie sich jetzt hier Ihren Platz am 12. September in Heede bei Elmshorn (Schleswig-Holstein)!