Alles im Blick – unsere Zieloptik von Schmidt&Bender

P1090091

Schmidt und Bender war nie weg. Sie haben nur ein bisschen länger getüftelt. Und das warten hat sich gelohnt – auch für uns Wilddiebe.

Stolz dürfen wir  unsere Kooperation mit Schmidt&Bender bekanntgeben. Wir dürfen von nun an mit 2 nagelneuen Zielfernrohren mit persönlicher Gravur auf die Pirsch gehen. 

Nach der etwas in die Jahre gekommenen Zenith-Serie war es ein wenig ruhig geworden um die Traditionswerkstatt aus Hessen. Dann folgten gleich mehrere Paukenschläge. Im Herbst diesen Jahres soll das Polar an den Start gehen, das hellste Zielfernrohr der Welt – und wir können nach erster Inspektion sagen, Saujäger freuen sich zu Recht darauf.

Doch bis es soweit ist, sind wir mit den Stratos Gläsern für den Ansitz, sowie dem Exos 1-8 x 24 bestens ausgerüstet. Das Drückjagdglas verfügt über ein enormes Sehfeld und ist extrem leicht. Der Leuchtpunkt ist fein, justierbar und die Absehen durchdacht. Schmidt und Bender ist eine Marke wie gemacht für junge Jäger mit Preisbewusstsein und Qualitätsanspruch. Die Zieloptik vereint zeitloses elegantes Design mit Farbtreue, Randschärfe und Robustheit. Für uns ist es einfach eine Weltklasse–Jagdoptik.