Im Test: Zieloptiken – Meopta Meostar R2 2-12×50 RD L

Meopta Meostar R2 2-12×15 RD L

Meopta Meostar R2 2-12x15 RD L

7.5

Jagdliche Alleskönner

Sie suchen für Ihre Büchse noch ein Zielfernrohr, das Sie möglichst vielseitig einsetzen können? Also für Ansitz und Bewegungsjagd? Kein Problem. JÄGER-Tester Frank Heil hat sechs solcher Zieloptiken mit mindestens 6-fach-Zoom und 50er Objektivdurchmesser im Revier geführt. Hier seine aufschlussreichen Erfahrungen. 

Meopta Meostar R2 2-12×50 RD L

 

Das Meopta Meostar 2-12×50 taugt für viele Einsatzbereiche. Seine Kennzeichen: einteiliges Gehäuse aus einer Aluminiumlegierung, im „ELOX“-Verfahren mattschwarz harteloxiert, kratzfest und nichtreflektierend; stickstoffgefüllt; robuste und brillante Spitzen-Optik und tag-/ nachttauglichem Leuchtabsehen; Leuchtabsehen in acht Stufen, fein gedimmt nachtjagdtauglich, hell gedimmt drückjagdgeeignet, automati- sche Abschaltung nach drei Stunden; Mittelrohr ohne Schiene; digitales Absehen 4C; Meodrop Anti-Beschlag-Beschichtung/Lotuseffekt; Meolux Antireflex-Vergütung (Lichttransmission bis über 95 %); MeoShild-Schutz- schicht verhindert Zerkratzen der Außenlinsen; Glasabsehen (zuverlässige Deckungsmaße und klares Zielbild); wasserdicht bis fünf Meter; Absehenverstellung 0,7 Zentimeter auf 100 Meter pro Klick; 30 Jahre Garantie; im Lieferumfang: Batterie, Putztuch, Okular/Objektivschutzdeckel.

Absehen 4C

Meopta Meostar Absehen 4c digital

Meopta Meostar Absehen 4c digital

 

Reviererfahrung

Montiert auf einer Merkel-Selbstladebüchse wurde das Zielfernrohr Meostar 2-12×50 von Meopta vielseitig jagdlich eingesetzt – auf der Pirsch, auf dem Ansitz und auf Bewegungsjagden. Und nirgends enttäuschte es, auch nicht, wenn es galt, am Abend das letzte Büchsenlicht zu nutzen. Und immer wieder begeisterte beim Blick durch das Meostar R2 2-12×50 RD L das helle und saubere Bild. Als zweckdienlich erwies sich die Anti-Beschlag-Beschichtung der Außenlinsen – und zwar immer wieder –, die den Einsatz auch bei Regen sowie Schnee erlaubte. Die maximale Helligkeit des Leuchtpunkts genügte für das sichere Abkommen bei Sonnenlicht und Schnee vollauf.

 

HerstellerMeopta
ModellMeostar R2 2-12×50 RD L
Vergrößerung2-12
wirksamer Objektivdurchmesser50 mm
Durchmesser Austrittspupille11,2-4,3 mm
Dämmerungszahl5,7-24,6
Sehfeld auf 100 m18,6-3,1 m
Dioptrienausgleich-3 bis +3 dpt
Augenabstand95 mm
Verstellweg auf 100 mHöhe und Seite 196 cm
Mittelrohrdurchmesser30 mm
Länge356 mm
Gewicht596 g
Preis1.055 Euro
Internetwww.meoptasportsoptics.com

Unser Fazit


Verarbeitungsqualität
8
Mechanik
8
Optik
7
Absehen
7
Zusatzausrüstung
7
Preis/Leistung
8