Wolf reisst Rinderkalb

Wolf / Canis lupus

Vor gut drei Wochen vermisste ein Bio-Landwirt aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein) eines seiner Rinderkälber. Kurz darauf wurde es mit durchtrennten Beinen sowie Verletzungen am Brustkorb tot aufgefunden. Der hinzugezogene Riss-Gutachter konnte im Nachhinein anhand der DNA-Spuren zweifelsfrei feststellen lassen, dass hier ein Wolf der Verursacher war.

Hier gehts zum Artikel.