Schäfer verliert sechs von sieben Hunden nach Wolfsangriff

frankreich_wolf_herde_hund.jpg

Nach einem Wolfsangriff auf eine Schafsherde in den französischen Alpen verliert ein Schäfer sechs seiner sieben Herdenschutzhunde. Mehrere Schafe mussten notgeschlachtet werden. Die Hunde bewachten eine Herde mit gut 2200 Schafen.

Die vollständige französische Meldung sehen Sie hier.