News für Jäger





Wolfsbrücken über ASP Zäune – Wo soll das enden?

Es gibt Situationen in denen man einfach nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll. Da werden tausende Kilometer mit teuren Zäunen versperrt und dann baut man nachträglich Brücken über diese 1,20m hohen Zäune, damit hoffentlich alle Tiere außer das Schwarzwild über die Hindernisse wechseln können.


Fischotter in Deutschland – Wolf der Gewässer

Seit Jahren sind die Fischotter wieder auf dem Vormarsch und verbreiten sich über das ganze Land. Die Tiere verursachen mittlerweile Schäden in Millionenhöhe und dementsprechend bietet ihre Anwesenheit oft einen gewissen Zündstoff zwischen den Betroffenen, die eine geregelte Entnahme fordern und denen die sie weiterhin komplett schützen möchten.










Klimastrategie der Grünen – Eine Bedrohung für Wildtiere?

Dunkle Wolken hängen über den Windkraftanlagen. Wie bei fast allen Dingen, gibt es auch hier zwei Seiten der Medaille. Ein Ausbau der Erneuerbaren Energien ist grundsätzlich zu begrüßen, aber bitte nicht zu Lasten der Wildtiere. Die Deutsche Wildtierstiftung äußert sich in einer Pressemitteilung zu den Plänen und formuliert konkrete Forderungen.